Dopingvorwürfe gegen Astanas Aru

Aufmacherbild

Kurz nach der Bekanntgabe der UCI, dass Vincenzo Nibalis Rennstall Astana die World-Tour-Lizenz behalten darf, gibt es erneut Wirbel um das kasachische Team. Greg Henderson erhebt Anschuldigungen gegen Fabio Aru, der den Giro auslässt. "Junge, stell sicher, dass du nächstes Mal gesund in unseren Sport zurückkommst. Sauber! Oder komm nicht zurück! Ich bin es leid. Es ist nach wenigen Tagen allen bekannt. Warum betrügen?", twittert der Neuseeländer, entschuldigt sich aber einige Stunden darauf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen