Kreuziger von UCI suspendiert

Aufmacherbild

Roman Kreuziger wird von der UCI suspendiert. Er darf damit nicht wie geplant an der am Sonntag beginnenden Tour de Pologne teilnehmen. Das bestätigt mittlerweile auch sein Team Tinkoff-Saxo, welches das Timing dieser Entscheidung kritisiert. Es gibt Unregelmäßigkeiten im Blutpass des Tschechen in den Jahren 2011 und 2012. Wegen dieses Problems wurde Kreuziger schon nicht für die Tour de France nominiert. Nun wird der 28-Jährige bis zum Abschluss des Verfahrens provisorisch gesperrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen