Fuentes: Nicht nur Radsportler

Aufmacherbild
 

Die ersten Aussagen von Doping-Arzt Eufemiano Fuentes beim Madrider Prozess sickern durch. Der 57-jährige Mediziner gibt zu Protokoll, dass er nicht nur Radfahrer zu seinem Kundenkreis gezählt hat. "Die meisten Patienten waren Radsportler, aber es waren auch Vertreter anderer Sportarten dabei", erklärt Fuentes. Der Spanier, der bereits im Vorfeld angekündigt hat, keine Namen zu nennen, ist der Hauptangeklagte. Ihm droht eine mehrjährige Haftstrafe. Ein Urteil wird nicht vor April erwartet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen