Dopingvorwurf gegen Luttenberger

Aufmacherbild

Österreichs Ex-Radstar Peter Luttenberger sieht sich mit dem Vorwurf des Blutdopings konfrontiert. Ein ehemaliger Kollege des Rabobank-Teams sagte der holländischen Rundfunkanstalt (NOS), dass er Luttenberger dabei beobachtet hatte, wie er eine Blutzentrifuge für Dopingzwecke benutzt haben soll. Der 40-Jährige weist gegenüber der Tageszeitung "De Telegraaf" alle Anschuldigungen von sich: "Ich weiß nicht, wer das Interview gegeben hat, aber diese Angaben entsprechen nicht der Wahrheit."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen