Jetzt spricht Armstrongs Rad

Aufmacherbild
 

Nach seinem wenig überzeugenden Geständnis bei Oprah Winfrey weht Lance Armstrong ein rauer Wind ins Gesicht. US-Talker Jimmy Fallon verspottet den Texaner, in seiner Late-Night-Show lässt er dessen Rad "zu Wort kommen". Dieses geht wenig zimperlich mit Armstrong um: "Lance ist ein betrügerischer Arsch! Ich muss feststellen, dass der Hintern, der auf mir saß, zu einem Verräter gehört. Das tut weh." Inzwischen habe sich der Drahtesel erholt: "Mir geht es gut, ich habe ein neues Leben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen