Erster Saisonsieg für Konrad

Aufmacherbild

Österreichs Rad-Hoffnung Patrick Konrad jubelt in Belgien über seinen ersten Saisonsieg. Der 22-Jährige triumphiert auf der zweiten Etappe der Rundfahrt Triptyque des Monts et Chateau (Kategorie 2.2) und setzt sich nach 95 Kilometern von Chateau d'Estaimbourg nach Mont de l'Enclus im Sprint einer elf Mann starken Spitzengruppe vor Tiesj Benoot (Lotto U23) und Walt de Winter (Verandas Willems) durch. In der Gesamtwertung führt der Brite Owain Doull (An Post Chain Reaction).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen