Boonen fährt Sieg nach Hause

Aufmacherbild
 

Tom Boonen und die Tour of Qatar - es bleibt eine Liebesbeziehung. Der Belgier aus dem Rennstall Omega Pharma-Quickstep triumphiert zum nunmehr vierten Mal bei der Rundfahrt. Am Schlusstag genügt ihm ein 15. Platz, um den Gesamtsieg nach Hause zu fahren. Die Etappe geht an Arnaud Demare (FDJ-Big Mat). Bernhard Eisel (Sky) fällt vom fünften auf den 26. Platz zurück, da er nach einem Massensturz auf seinen Teamkollegen Mark Cavendish wartet. Marco Haller (Katusha) beendet die Rundfahrt als 41.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen