Viviani spurtet Petacchi nieder

Aufmacherbild

Elia Viviani triumphiert zum Auftakt der Tour of Britain. Der Italiener aus dem Cannondale-Rennstall entscheidet den Sprint nach 209,9 Kilometern von Peebles nach Drumlanrig Castle für sich und verweist seinen Landsmann Alessandro Petacchi (Omega Pharma) sowie den Deutschen Gerald Ciolek (MTN-Qhubeka) auf die weiteren Plätze. Damit ist Viviani auch der erste Gesamtführende. Matthias Krizek (Cannondale) landet auf Rang 63, Bernhard Eisel (Sky) wird zeitgleich mit Viviani 105.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen