Denifl, Rohregger im Vorderfeld

Aufmacherbild

Österreichs Rad-Legionäre Stefan Denifl (IAM) und Thomas Rohregger (RadioShack) landen bei der Tour du Haut Var im Vorderfeld. Denifl landet auf der zweiten und letzten Etappe (207 Kilometer, Start und Ziel in Draguignan) 14 Sekunden hinter Tagessieger Lars Boom (Blanco) auf Rang 18, Rohregger kommt zeitgleich mit seinem Tiroler Landsmann als 23. ins Ziel. Der Gesamtsieg geht an den Franzosen Arthur Vichot. Der FDJ-Profi setzt sich vor Boom und Laurens ten Dam (Blanco/beide zeitgleich) durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen