Tour wegen Ebola-Angst abgesagt

Aufmacherbild
 

Die Angst vor Ebola hat auch Auswirkungen auf den Sport. Da die Verantwortlichen der jährlichen Rundfahrt Tour du Faso (geplant für 23. Oktober bis 2. November) einen Ausbruch der Krankheit befürchten, wird der Event kurzerhand abgesagt. "Unser Verantwortungsbewusstsein zwingt uns, diese Vorsichtsmaßnahme zu ergreifen. Daher werden wir die Tour verschieben", erklärt Regierungssprecher Alain Edouard Traore. 15 Teams aus zwölf Ländern hatten für das Rennen genannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen