Eibegger gewinnt Bergankunft

Aufmacherbild
 

Markus Eibegger feiert den ersten internationalen Erfolg in dieser Saison. Der Steirer aus dem Team Gourmetfein Simplon triumphiert auf der zweiten Etappe der Sibiu Cycling Tour in Rumänien (Kategorie 2.1) mit Bergankunft in Paltinis. Eibegger lässt Davide Rebellin (CCC) und Antonio Parrinello (AND) hinter sich. Lukas Pöstlberger landet mit 39 Sekunden Rückstand auf Rang zwölf. In der Gesamtwertung führt Rebellin. Pöstlberger (+1:41 Minuten) ist Siebenter, Eibegger (+3:13) folgt auf Rang 13.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen