Denifl Fünfter in Frankreich

Aufmacherbild
 

Stefan Denifl beendet die Sarthe-Rundfahrt (Kategorie 2.1) auf dem fünften Platz. Der Tiroler, der seit Saisonbeginn für den ProContinental-Rennstall IAM in die Pedale tritt, kommt auf der vierten und letzten Etappe (Abbaye de l'Epau - St. Vincent-du-Lorouer, 166 Kilometer) mit dem Hauptfeld ins Ziel. Am Vortag wurde er auf der Königsetappe Zweiter. Der Gesamtsieg geht an Pierre Rolland aus dem Europcar-Team, dessen französischer Landsmann Francis Mourey (FDJ) holt sich die Schlussetappe.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen