Schlüsselbeinbruch bei Wöhrer

Aufmacherbild
 

Für David Wöhrer ist die Istrian Spring Trophy schon nach der ersten Etappe zu Ende. Der Profi vom Tirol Cycling Team ist auf dem Teilstück von Porec nach Labin in einen Sturz verwickelt und zieht sich einen Schlüsselbeinbruch zu. Wöhrer steht eine mehrwöchige Pause bevor. Prolog-Sieger Lukas Pöstlberger (Tirol) gibt mit Tagesrang 21 seine Führung ab, dafür landen mit Markus Eibegger (2./Synergy Baku) und Michael Gogl (3./Felbermayr Simplon Wels) zwei Österreicher auf dem Podest.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen