Fankhauser Zweiter in Serbien

Aufmacherbild

Auf der Schlussetappe der Serbien-Rundfahrt (Kat 2.2) sichert sich der Österreicher Clemens Fankhauser (Team Tirol Cycling) bei einem Zwischensprint eine Zeitgutschrift und verbessert sich dank dieser noch auf den zweiten Gesamtplatz. Den Sieg der 54. Tour durch Serbien holt sich der Pole Jaroslaw Kowalczyk vom Team BCD Marcpol. Der Bulgare Georgi Georgiev entscheidet die Bergankunft auf der letzten Etappe vor dem Italiener Luca Chirico (MG Kvis) für sich. Fankhauser wird Tages-Vierter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen