Kristoff holt sich Gesamtsieg

Aufmacherbild

Alexander Kristoff (KAT) bleibt der überragende Mann der Drei Tage von de Panne und sichert sich den Gesamtsieg. Im abschließenden Zeitfahren reicht dem Norweger Rang drei (+18 Sek.), der Etappensieg geht an Sky-Profi Bradley Wiggins, der eines seiner letzten Straßenrennen bestreitet, vor Stefan Kueng (BMC/+10). Wiggins schiebt sich in der Gesamtwertung auf Rang drei (+42) hinter Kristoff und Stijn Devolder (TFR/+23). Haller (KAT) und Eisel (SKY) treten im Kampf gehen die Uhr nicht mehr an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen