Lokalmatador siegt in Dänemark

Aufmacherbild
 

Tinkoff-Saxo-Profi Michael Valgren sorgt bei der 24. Dänemark-Rundfahrt für den ersten Sieg eines heimischen Fahrers seit 2010. Auf der 6. und letzten Etappe von Kalundborg nach Frederiksberg befindet sich Valgren beim Sieg des Italieners Nicola Boem (BAR) in der 14-köpfigen Spitzengruppe und wird Tages-Elfter. Damit gewinnt der Däne die Tour 15 Sekunden vor Landsmann Lars Bak (LTB), Teamkollege Manuele Baro wird Dritter (+17). Daniel Schorn (TNE) belegt den 20. Gesamtrang (+1:32).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen