Rogers fährt Sieg nach Hause

Aufmacherbild

Michael Rogers lässt sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und entscheidet die Bayern-Rundfahrt für sich. Dem Sky-Profi genügt auf der Schlussetappe (Feuchtwangen-Bamberg, 167,8 km), die der Italiener Alessandro Petacchi (LAM) für sich entscheidet, ein Platz im Hauptfeld. Marco Haller (KAT) beendet die Rundfahrt auf Position 58. Indes geht die Tour de Belgique an Tony Martin (OPQ). Das letzte Teilstück (Clavier-Engis, 212 km) entscheidet Carlos Betancur (ASA) zu seinen Gunsten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen