Froome triumphiert vor Contador

Aufmacherbild

Das erste große Kräftemessen der Rad-Saison geht an Chris Froome. Der britische Sky-Profi verteidigt auf der letzten Etappe der 61. Andalusien-Rundfahrt seinen knappen Vorsprung (2 Sekunden) auf Alberto Contador (TCS). Während Contador nach dem Zeitfahren und der 1. Bergankunft Froome auf Distanz hielt, schlug der Tour-de-France-Sieger von 2013 bei der 2. Bergankunft am Samstag zurück. Die Schlussetappe von Montilla nach Alhaurin de la Torre entscheidet Juan Jose Lobato (MOV) für sich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen