Algarve-Rundfahrt an Porte

Aufmacherbild

Richie Porte holt sich den Gesamtsieg bei der Algarve-Rundfahrt in Portugal. Dem Australier reicht im abschließenden Einzelzeitfahren über 25,8 km ein dritter Platz. Auf der letzten Etappe ist Portes Sky-Kollege Bradley Wiggins hauchdünn vor Tony Martin (OPQ) erfolgreich. Der Deutsche wird auch in der Gesamtwertung Zweiter. Stefan Denifl (VAC) belegt auf der zweiten Etappe der Tour Cycliste International du Haut Var Rang 18 (+41). Es gewinnt Jonathan Tiernan-Lock (EDR), der auch gesamt führt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen