Graf/Müller: "Ziel WM-Medaille"

Aufmacherbild

Bei der am Mittwoch startenden Bahnrad-WM in Saint-Quentin-en-Yvelines (FRA) ist das Madison-Duo Andreas Graf/Andreas Müller Österreichs einziger Vertreter. Die Europameister starten am sonntägigen Schlusstag im 50km-Rennen. "Eine Medaille ist das Ziel," stellt ÖRV-Generalsekretär Rudolf Massak klar. Das kleine ÖRV-Aufgebot begründet dieser mit mangelnder Qualität: "Im Sprintbereich sind wir Lichtjahre weg." Für einen Vierer fehlen die Fahrer und das Geld. 36 Nationen nehmen an der WM teil.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen