ÖRV-Duo verpasst WM-Medaille

Aufmacherbild
 

Andreas Graf und Andreas Müller haben bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften im kolumbianischen Cali eine Medaille im Madison knapp verpasst. Das ÖRV-Duo landet am Sonntag mit zwei Punkten auf dem vierten Rang. Gold holen die Spanier David Muntaner und Albert Torres (18 Pkt.) vor den Tschechen Martin Blaha/Vojtech Hacecky (12) sowie den Schweizern Stefan Küng/Thery Schir (7). Der Titel im Herren-Sprint geht an den Franzosen Francois Pervis vor Stefan Bötticher (GER) und Denis Dmitriew (RUS).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen