Barbosa verpasst Olympia

Aufmacherbild
 

Jade Barbosa, Dritte der Turn-WM in Rotterdam, wird nicht nicht für die Olympischen Spiele berücksichtigt. Die Brasilianerin unterzeichnete einen Sponsoren-Vertrag mit dem Ausrüster BMG und weigerte sich daraufhin, die Kleidung der Nationalmannschaft zu tragen. "Sie hatte nicht das Recht, einen eigenen Vertrag zu unterzeichnen oder zu fordern, diese Kleidung bei Olympia zu tragen", meint Auswahl-Koordinatorin Georgette Vidor, die Lais Souza nachnominiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen