Niederländer holt Reck-Gold

Aufmacherbild

Fünfte Goldmedaille für die Niederlande bei den Olympischen Spielen in London. Am Reck ist Epke Zonderland nicht zu bezwingen. Der 26-jährige Medizin-Student, der seinem Spitznamen "Flying Dutchman" alle Ehre macht, setzt sich vor Fabian Hambüchen durch. Am Ende hat Zonderland 0,133 Punkte Vorsprung auf den Deutschen. Die Bronze-Medaille geht an China. 0,034 Punkte hinter Hambüchen platziert sich der 24-jährige Kai Zou.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen