Hrustanovic im Achtelfinale out

Aufmacherbild

Für Ringer Amer Hrustanovic ist beim olympischen Turnier im Achtelfinale Endstation. Der Walser besiegt zum Auftakt der Klasse bis 84 kg im griechisch-römischen Stil den 21-jährigen Südkoreaner Lee Se-yeol in der Qualifikationsrunde mit 3:0 und 1:0. Im anschließenden Achtelfinale muss sich der 24-Jährige aber Vize-Weltmeister Damian Janikowski mit 0:2, 0:3 geschlagen geben. Da der Pole nur bis ins Halbfinale vorstößt, bleibt dem Österreicher die Teilnahme an der Hoffnungsrunde verwehrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen