Eisel und Schorn fahren Olympia

Aufmacherbild

Der österreichische Radsport-Venband nominiert Bernhard Eisel und Daniel Schorn für das Straßenrennen bei den Olympischen Spielen in London am 28. Juli. Der Sportausschuss des ÖRV nennt Thomas Rohregger und Matthias Brändle als Ersatzfahrer. Sky-Profi Eisel, der ab 30. Juni in seine 9. Tour de France startet, steht für Routine und Qualitäten im Sprint. Für den jungen Vorarlberger Schorn, der beim deutschen Team NetApp sein Geld verdient, ist der Olympia-Start das sportliche Highlight.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen