Cancellara droht Olympia-Aus

Aufmacherbild
 

Der schwere Sturz im Straßenrennen könnte für Fabian Cancellara unangenehme Folgen haben. Nach einem Fahrfehler krachte der Schweizer auf seine Schulter und handelte sich eine starke Prellung ein. Desweiteren kam es zu einer "Einblutung in die Muskeln". Der Zeitfahr-Olympiasieger von Peking 2008 bangt nun um seinen Start im Kampf gegen die Uhr am Mittwoch. Bereits im Frühjahr musste er wochenlang pausieren, nachdem er sich bei der Flandern-Rundfahrt einen vierfachen Schlüsselbeinbruch zuzog.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen