Lette gewinnt erneut BMX-Gold

Aufmacherbild
 

Maris Strombergs bleibt im BMX-Rennen das Maß aller Dinge. Der 25-jährige Lette wiederholt in London seinen Olympiasieg von Peking 2008. Strombergs setzt sich vor dem Australier Sam Willoughby durch. Bronze sichert sich der Kolumbianer Carlos Mario Oquendo Zabala. Im Damen-Rennen triumphiert die Kolumbianerin Mariana Pajon, die damit für die erst zweite Goldmedaille ihres Landes in der Olympia-Geschichte sorgt. Silber gewinnt Sarah Walker (NZL), Bronze Laura Smulders (NED).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen