Trainer schreibt Steiner-Gold ab

Aufmacherbild
 

Matthias Steiner wird seine Olympia-Goldmedaille von Peking in London nicht wiederholen können. Diese Meinung hat sich zumindest bei seinem Trainer Frank Mantek festgesetzt. "Man muss die Sache realistisch angehen, man kann nicht nur von Träumen leben." Steiner sei bei weitem nicht dort, wo er vor vier Jahren war. Immer wieder werfen den 29-Jährigen gesundheitliche Probleme zurück. Steiner selbst will die Hoffnung indes nicht aufgeben: "Der Traum lebt!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen