Vojta fiebert Debüt entgegen

Aufmacherbild
 

Andres Vojta kann den Start der Leichtathletik-Bewerbe kaum mehr erwarten. Der 1.500-Meter-Läufer startet am Freitag mit seinem Vorlauf in das Abenteuer London. Nach dem Höhentrainingslager in St. Moritz kehrt nun auch wieder die Frische zurück. "Ich wandere nicht großartig im Athletendorf herum. Ich schaue, dass ich frisch werde. Ruckzuck und das Rennen ist da", so der 23-Jährige. Im Vorlauf will er nicht die Platz-Quali schaffen: "Auf die Zeit zu spekulieren, wird schwierig."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen