Semenya als Fahnenträgerin

Aufmacherbild
 

Wenn Südafrikas Olympia-Mannschaft am Freitag bei der Eröffnungsfeier einmarschiert, wird Caster Semenya die Fahne tragen. "Wir hatten einige Athleten im Blick, doch wir haben gefühlt, Caster würde die ideale Wahl sein", begründet NOK-Generalsekretär Rubby Reddy. Um Semenya war nach ihrem WM-Titel 2009 eine heftige Debatte über ihr Geschlecht entbrannt. Die Ergebnisse der Tests wurden nie veröffentlicht. "Caster ist ein absolutes Vorbild für alle in Südafrika", betont NOK-Boss Gideon Sam.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen