Bolt will Geschichte schreiben

Aufmacherbild

Weltrekordhalter Usain Bolt will in London seine Titel im 100m- und 200m-Sprint, sowie in der 4 x 100m-Staffel verteidigen. Der Jamaikaner ist überzeugt, bei den 30. Sommerspielen Geschichte zu schreiben. "Es hat vor mir viele Legenden gegeben, aber jetzt ist meine Zeit gekommen", betonte der 25-jährige. Im Vorfeld der Olympischen Spiele wurde der Sprinter zwei Mal von seinem Landsmann Yohan Blake geschlagen. Sein Selbstvertrauen schmälert dies nicht: "Ich habe meine Lehren daraus gezogen!"

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen