Felix zerstört die Konkurrenz

Aufmacherbild
 

Nach der Enttäuschung über die 100 Meter zeigt sich Allyson Felix bei den US Trials über die 200 Meter bärenstark und lässt der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance. Die 26-Jährige, die über diese Distanz zwei Mal Olympia-Silber geholt hat, gewinnt in der persönlichen Bestzeit von 21,69 Sekunden. Carmelita Jeter muss sich mit 22,11 Sekunden deutlich geschlagen geben, Sanya Richards-Ross ist noch einmal elf Hundertstel langsamer und landet auf dem dritten Rang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen