Bolt mit 4x100-Staffel zu Gold

Aufmacherbild
 

Jamaikas 4x100-Staffel läuft in sensationeller Manier zu Gold. Nesta Carter, Michael Frater, Yohan Blake und Usain Bolt pulverisieren in der Zeit von 36,84 Sekunden den eigenen Weltrekord (bisher 37,04 Sekunden). Auf dem zweiten Platz landet mit 0,20 Sekunden Rückstand die Staffel der US-Amerikaner, Bronze sichert sich Trinidad und Tobago die eigentlich drittplatzierten Kanadier werden nachträglich disqualifiziert. Für Bolt ist es bei dessen sechsten Olympia-Auftritt die sechste Goldmedaille.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen