400 Meter: 1. Grenada-Gold

Aufmacherbild
 

Der Olympiasieger über die 400 Meter der Herren ist Kirani James aus Grenada. Er holt damit die erste Olympia-Medaille für den Inselstaat. Der Weltmeister beendet die Stadionrunde in der starken Zeit von 43,94 Sekunden. Die Silbermedaille geht an Luguelin Santos aus der Dominikanischen Republik mit einer Zeit von 44,46 Sekunden. Bronze sichert sich Lalonde Gordon aus Trinidad und Tobago in 44,52 Sekunden. Erstmals seit 1896 qualifizierte sich kein US-Amerikaner für den Endlauf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen