200m: Bolt führt Dreifachsieg an

Aufmacherbild

Jamaikas Sprintern gelingt über die 200 Meter die nächste Machtdemonstration. Usain Bolt gewinnt vor seinen beiden Teamkollegen Yohan Blake und Warren Weir. Der siegreiche Bolt wird kurz vor dem Ziel sogar langsamer und verpasst damit in 19,32 Sekunden seinen eigenen Olympia-Rekord um zwei Hundertstel. Bolt ist damit der erste Olympionike in der Geschichte, der zweimal in Folge beide Sprint-Distanzen (100m und 200m) für sich entscheidet. Insgesamt hält er nun bei fünf Goldmedaillen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen