China im Tischtennis-Finale

Aufmacherbild

Chinas Tischtennis-Herren bezwingen Deutschland und stehen im Finale des Mannschaftsbewerbs. Der WM-Dritte Timo Boll besiegt zwar den Olympiasieger und Weltmeister Zhan Jike in vier Sätzen und kann zum zwischenzeitlichen 1:1 ausgleichen, am Ende setzt sich der Favorit aber mit 3:1 durch. Im Endspiel trifft der Olympiasieger von Peking 2008 auf die Mannschaft aus Südkorea, die sich gegen Hongkong mit 3:0 durchsetzen kann. Am Mittwoch folgen das Spiel um Platz drei und das Finale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen