Serena Williams fegt ins Finale

Aufmacherbild
 

Nur 63 Minuten währt das mit Spannung erwartete Halbfinale im Damen-Tennisturnier zwischen Serena Williams und der Nummer eins der WTA-Rangliste, Victoria Azarenka. Die US-Amerikanerin, in Wimbledon auf Position vier gereiht, lässt ihrer weißrussischen Kontrahentin nicht den Hauch einer Chance und siegt klar in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:2. Im Finale, wo sich Williams erstmals Einzel-Gold sichern will, wartet nun Maria Sharapova, die im russischen Duell Maria Kirilenko mit 6:2, 6:3 besiegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen