US-Boys werfen 156 Punkte

Aufmacherbild

Gala-Vorstellung des US-Basketballteams bei den Olympischen Spielen. Die NBA-Stars stellen beim 156:73-Erfolg über Nigeria einen neuen Punkterekord auf. Den alten hielt Brasilien mit 138 Punkten 1988 gegen Ägypten. Schon ins erste Viertel starten die US-Boys mit 49 Zählern. Zudem verwandeln LeBron James und Co. 63 Prozent ihrer Dreierversuche, womit sie insgesamt 87 Punkte per Dreier erzielen. Die meisten Körbe macht NY-Knicks-Profi Carmelo Anthony mit 37 Punkten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen