Weiss will auf das WM-Podest

Aufmacherbild
 

Triathlet Michael Weiss will bei der Halbironman-Weltmeisterschaft in Nevada hoch hinaus und auf das Podest. "Ich habe heuer einen echten Sprung gemacht und kann um die Medaillen mitkämpfen. Top Ten sind Minimalziel, Top Fünf realisitsch und das Podium wäre ein Traum", erklärt der Niederösterreicher. Nach dem ausgezeichneten zweiten Platz beim Heimrennen in Klagenfurt hat sich Weiss bewusst eine Pause gegönnt: "Die Radstrecke ist schwierig, ich rechne mir deshalb sehr viel aus."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen