ÖTRV-Trio muss bei EM aufgeben

Aufmacherbild
 

Iwan Wasiljew sichert sich bei der Traithlon-EM in Alanya die Goldmedaille. Der Russe setzt sich in Abwesenheit zahlreicher Top-Athleten über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) vor Alessandro Fabian (ITA) und Mario Mola (ESP) durch. Die drei gestarteten Österreicher erreichen nicht das Ziel. Der nach einer Erkrankrung gehandicapte Andreas Giglmayr gibt wie seine Landsleute Lukas Hollaus und Paul Reitmayr auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen