Hütthaler setzt sich zur Wehr

Aufmacherbild
 

Die des unerlaubten Windschattenfahrens bezichtigten Triathleten Lisa Hütthaler und Andreas Fuchs leiten rechtliche Schritte gegen die Betrugsvorwürfe ein. Der Anwalt der ersteren reicht am Montag Unterlassungsklagen gegen Jodie Swallow, Margaret Shaprio, Lisa Mensink und Mary Beht Ellis ein. Die frühere Doping-Sünderin Hütthaler hatte den Halb-Ironman in Miami mit der schnellsten Radzeit auf Rang 2 beendet. In Folge wurde sie beschuldigt, den Windschatten von Fuchs ausgenützt zu haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen