Wakeboard-Pro Dominik Hernler bloggt bei LAOLA1

Aufmacherbild
 

Hallo liebe Wakeboard-Freunde,

ich möchte meinen heutigen Blog zunächst mit den guten Nachrichten beginnen. Und es freut mich, dass es gleich mehrere davon gibt.

Der "final countdown" hat begonnen, es sind nur noch wenige Tage bis zum Wake of Steel in Linz am Samstag - und das Event wird nach dem schrecklichen Hochwasser definitiv stattfinden!

Die Event-Crew bereitet gerade das Set-Up vor, der halb versunkene Frachter wartet schon im Handelshafen darauf, von uns "bearbeitet" zu werden.

Am Wochenende habe ich beim Red Bull Harbour Reach (Hier gibt's das Video) in Liverpool die Form überprüft. 8.000 Fans waren in den Albert Docks live dabei.

Was soll ich sagen: Ich bin einfach nur stoked über meinen dritten Platz in einem echten Weltklasse-Feld!

Sieger James Windsor, der zwei fast perfekte Runs hatte, und der Zweitplatzierte Daniel Grant werden auch in Linz dabei sein.

Wie eigentlich die gesamte Wakeboard-Elite - da möchte ich dann Revanche und wie schon in Montpellier wieder ganz oben stehen.

Welchen Stellenwert das Wake of Steel in der Szene schon im zweiten Jahr hat, merke ich beinahe täglich.

Ich kriege ständig Mails und Nachrichten von Wakeboardern aus der ganzen Welt, die wissen wollen, wie sie beim Contest dabei sein können und ob ich als Lokalmatador nicht vielleicht etwas für sie machen kann.

Leider nichts machen konnten wir alle gegen die Überflutung des Wakeboard-Lifts in Wien. Aber versprochen: den Trainingstag mit mir holen wir nach, sobald die Anlage wieder in Betrieb ist!



Bis dahin, ride on - euer Dominik!



Dominik Hernler ist Österreichs erfolgreichster Wakeboarder. Der 21-jährige Kärntner hat 2001 mit seinem Sport begonnen und ist seither stetig die Karriereleiter hinaufgeklettert. Im Vorjahr konnte Hernler, der von Red Bull und Ronix Wakeboards unterstützt wird, den Harbour Reach gewinnen und belegte beim Heim-Contest Wake of Steel den zweiten Platz!


Wake of Steel: Alle Infos zum Contest findest du auf der Homepage!

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen