ÖTTV-Herren im World-Cup-Finale

Aufmacherbild
 

Starke Vorstellung der ÖTTV-Herren im Halbfinale des Team-World-Cups in Dubai: Sie besiegen Europameister Portugal glatt 3:0. Besonders überraschend ist der 3:1-Erfolg von Daniel Habesohn (WRL 77) über Marcos Freitas (10). Zuvor besiegt Robert Gardos Tiago Apolonia ebenfalls 3:1, das Doppel Stefan Fegerl/Habesohn bleibt gegen Joao Monteiro/Apolonia knapp im fünften Satz obenauf. Im Finale am Sonntag wartet Topfavorit China. LAOLA1.tv überträgt um 13:30 Uhr LIVE.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen