ÖTTV-Herren biegen Südkorea

Aufmacherbild
 

Mit einem 3:2-Erfolg über den Olympia-Dritten Südkorea starten Österreichs Tischtennis-Herren in das "World Team Classic" in Guangzhou. Stefan Fegerl, Robert Gardos sowie das Europameister-Doppel Gardos/Daniel Habesohn sorgen für die Punkte gegen die Asiaten, die auf ihre Olympia-Asse verzichten. Rot-weiß-rot, das zum Auftak Chen Weixing schont, trifft als nächstes auf die USA, gegen die ein Erfolg und der damit verbundene Viertelfinaleinzug als Formsache gilt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen