ÖTTV-Herren biegen Südkorea

Aufmacherbild

Mit einem 3:2-Erfolg über den Olympia-Dritten Südkorea starten Österreichs Tischtennis-Herren in das "World Team Classic" in Guangzhou. Stefan Fegerl, Robert Gardos sowie das Europameister-Doppel Gardos/Daniel Habesohn sorgen für die Punkte gegen die Asiaten, die auf ihre Olympia-Asse verzichten. Rot-weiß-rot, das zum Auftak Chen Weixing schont, trifft als nächstes auf die USA, gegen die ein Erfolg und der damit verbundene Viertelfinaleinzug als Formsache gilt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen