ÖTTV-Damen belegen Rang 10

Aufmacherbild

Die ÖTTV-Damen beenden die Team-WM in Dortmund auf dem guten zehnten Platz. Die Herren spielen um Rang fünf. Im letzten Spiel des Turniers unterliegt das österreichische Team am Samstag den Nordkoreanerinnen mit 0:3. Ein Satzgewinn von Liu Jia gegen Ri Myong bleibt dabei die einzige Ausbeute. Das Herren-Team schlägt im ersten Platzierungsspiel Taiwan durch Siege von Robert Gardos, Chen Weixing und Daniel Habesohn souverän mit 3:0. Damit geht es Samstagabend gegen Schweden um Platz 5.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen