WM-Auftaktsieg für ÖTTV-Damen

Aufmacherbild
 

Bei der Tischtennis-Team-WM in der Dortmunder Westfalenhalle gewinnen Österreichs Damen ihre erste Begegnung gegen Russland überraschend mit 3:0. In einem umkämpften Fünf-Satz-Match holt Li Qiangbing gegen Russlands Nummer eins Anna Tikhomirova den ersten Punkt für Österreich. Liu Jia erhöht mit einem ungefährdeten Drei-Satz-Erfolg gegen Polina Mikhailova auf 2:0. Für den Schlusspunkt sorgt, bei ihrem Nationalteam-Debüt, Elena Waggermayer. Sie setzt sich mit 3:2 gegen Svetlana Ganin durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen