ÖTTV-Doppel im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Gardos/Habesohn erreichen nach einem 3:0 (8,5,6)-Sieg über Morizono/Sambe aus Japan das Viertelfinale der German Open. Dort treffen sie auf die Koreaner Kim Dogh-yun/Lee. Auch die österreichischen Damen Polcanova/Solja sind im Doppel erfolgreich und besiegen die deutsche Paarung aus Team-Europameisterin Silbereisen und Ex-Europameisterin Wu 3:2 (7,9,-8,-4,10) und treffen nun auf Wen Jia/Zhao Yan (CHN). Im Einzel scheidet Habesohn gegen Polen-Open-Sieger Fan Zhendong 4:0 (10,5,9,15) aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen