Austrian TT-Open sind gesichert

Aufmacherbild
 

Aufatmen bei den Veranstaltern der von 2. bis 6. September angesetzten Austrian Tischtennis-Open in Wels: Wie Österreichs Verbands-Präsident Hans Friedinger am Mittwoch bestätigt, ist das Turnier, welches neben der EM im zweiten Halbjahr das Highlight darstellt, gesichert. Herabstufungen bei Förderungen brachten den Event zuletzt in Gefahr. Friedinger kehrte aber mit einer Zahlungszusage des Weltverbandes von der WM zurück. Zudem kommt auch vom Bundes-Sportförderungsfonds Unterstützung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen