WM-Erstrunden-Aus für Liu Jia

Aufmacherbild

Liu Jia ist bei der Tischtennis-WM in Suzhou (LIVE laola1.tv) in der ersten Einzel-Runde ausgeschieden. Die Europameisterin von 2005 unterliegt der Südkoreanerin Lee Zion 2:4 ((3,4,-8,-7,-8,-7) und gibt dabei eine Zweisatzführung aus der Hand. Die ÖTTV-Spielerin hatte sich zuletzt als einzige Ausländerin mit dem chinesischen Nationalteam auf die Titelkämpfe vorbereitet. Im Doppel feiert Liu mit ihrer Froschberg-Kollegin Vacenovska (CZE) ebenso wie die Herren Gardos/Habesohn einen Auftaktsieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen