Kramer ist neuer ETTU-Präsident

Aufmacherbild
 

Der Europäische Tischtennis-Verband (ETTU) hat mit Ronald Kramer einen neuen Präsidenten. Der Niederländer wird am Rande der Europameisterschaften in Schwechat mit 39 der insgesamt 51 Stimmen zum Nachfolger von Stefano Bosi gewählt. Der Italiener war im August nach 15 Jahren zurückgetreten. Zuletzt hatte der Franzose Jean-Francois Kahn interimistisch übernommen. Der Kroate Ivo Garon Munivrana übernimmt das Amt des Stellvertreters von Kramer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen